Januar Newsletter


Facebook | Instagram | Email

Öffnungszeiten ab Januar

Wir weisen darauf hin das wir ab Januar unser normalen Öffnungszeiten haben .

Donnerstag: 08:00 – 18:30 | Freitag: 09:00 – 18:30 | Samstag: 08:00 – 13:00.


Mehrwertsteuer

Vor sechs Monaten hatte die Bundesregierung beschlossen die Mehrwertsteuer zu senken. Das galt für den Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31.12.2020. Das heißt ab dem 1.1.2021 wird wieder die normale Mehrwertsteuer gezahlt, 19 % statt 16 % und 7% statt 5%. Wir werden die Preise unserer Produkte dementsprechend zu 1.1.2021 anpassen.


Wir stellen unsere aktiven MItglieder vor

Aimee Fenech

Mein Name ist Aimee Fenech, geboren in Malta. Ich bin Mitbegründerin der Eco HackerFarm, Permakultur-Lehrerin und -Studentin, Web-Entwicklerin, Vorstandsmitglied. Mitglied des Rio Ladens und auch Ladenverkäuferin. Ich komme aus einer Karriere in der Vermögensverwaltung, habe aber das Licht in Richtung einer besseren und nachhaltigen Lebensweise gesehen.

Am wohlsten fühle ich mich in der Stille meines Gartens, beim Ernten und Kochen auf einem kleinen Feuer. In der Rio-Laden-Gruppe kümmere ich mich um die Kundenaufträge,organisiere den Zeitplan der Mitarbeiter und leite das Finanzteam. Ich kümmere mich um die technischen Aspekte wie die Website und auch um die Anleitung der Praktikanten Johann & Sirid.

Das Beste am Rio Laden sind die wunderbaren Menschen, die hier arbeiten. Gemeinsam erreichen wir immer wieder Großes und überwinden alle Widrigkeiten.

Liane Lemke

Ich bin Liane Lemke, Mutter von fünf Kindern und lebe seid mehr als zwanzig Jahren in der Umgebung von Wittstock. Ich habe in der Forstwirtschaft gelernt und studiert. Nach der Wende habe ich mich zunächst auf meine Kinder konzentriert und mich dann vor ca. 15 Jahren als Filzerin selbstständig gemacht. Das Arbeiten mit den leuchtenden Farben tut mir gut.

Im Rio Laden Team kümmere ich mich gemeinsam mit anderen um die Vorbereitung der Lieferungen, schreibe Artikel für die Website und beteilige mich an der Organisation von Veranstaltungen.

Am Rio Laden mag ich die Art und Weise wie wir miteinander umgehen und das man immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt wird, aber immer selbst entscheiden kann welchen davon man sich stellen will.


Aktive Mitglieder

Liebe Rios der Rioladen e.V besteht aus passiven und aktiven Mitgliedern. Die meisten von euch sind passive Mitglieder, d. h. ihr unterstützt den Laden durch eure Mitgliedsbeiträge und eure Einkäufe. Aktive Mitglieder regeln die Abläufe im Laden. Sie machen die Bestellungen, übernehmen das Auspacken, machen Marketing, dekorieren den Laden u.s.w., außerdem nehmen sie regelmäßig an den Sitzungen teil. Jeder kann nach seinen Bedürfnissen entscheiden wobei er das Projekt unterstützen will. Genauere Informationen findet ihr auf der Webseite, ihr könnt uns auch jederzeit gern persönlich ansprechen. Wir sind im Moment acht aktive Mitglieder und freuen uns über eure Unterstützung.


Ecoyou Produkt Vorstellung

In unserem Laden findet ihr seid einiger Zeit auch Produkte von Ecoyou. Wir haben sie in unser Sortiment aufgenommen, weil sie durch die plastikfreie Herstellung und Verpackung unserer Vorstellung von Nachhaltigkeit entsprechen.


Ihr könnt z. B. die Gemüsesäckchen für euren Obst- und Gemüseeinkauf nutzen-einfach plastikfrei und umweltfreundlich einkaufen. Sie sind waschbar und können dadurch immer wieder verwendet werden.

Auch für das Badezimmer gibt es viele Produkte. Z.B. die Zahnbürsten aus biologisch abbaubarem Bambus. In dem Seifensäckchen aus Sisal kann man seine Seife gut aufbewahren und transportieren. Es ist auch gut dafür geeignet Seifenreste zu sammeln und zu verbrauchen.

Eine Zero Waste Alternative für dein Badezimmer sind die waschbaren Abschminkpads aus Bio Baumwolle inkl. Wäschenetz. Sie sind für jeden Hauttyp geeignet.


Der Rasierhobel von EcoYou bringt mehr Nachhaltigkeit in dein Bad. Er ist aus hochwertigem Olivenholz und sowohl für Frauen und Männer geeignet.

Das Zero Waste Starterkit Bad ist eine schöne Geschenkidee. In ihm findet ihr die meisten der oben vorgestellten Produkte. Schaut doch einfach mal in unsere Drogerieabteilung, vielleicht findet ihr ja etwas was zu euch passt und in eurem Haushalt noch fehlt.

Nachhaltigkeitstipp

Statt Plastik

In jedem Haushalt fallen Schraubgläser an z. B. leere Honiggläser. Normalerweise landen sie im Altglascontainer das ist aber nicht unbedingt nötig. Sie können auf die unterschiedlichste Art und Weise weitergenutzt werden.

Zum Beispiel kann man, in Geschäften wo es möglich ist, darauf verzichten lose Ware im Plastikbehälter zu transportieren, auch zur Lagerung von Lebensmitteln wie Müsli, Mehl, Zucker u.s.w. sind sie gut geeignet und man spart Ausgaben für Plastikbehälter.

Natürlich können nicht nur Lebensmittel auf diese Weise aufbewahrt werden, sondern auch Knöpfe, Bastelperlen und anderer Kleinkram.

Letztendlich könnt ihr die Gläser auch zu dekorativen Zwecken nutzen, verziert mit einem schönen Band oder etwas Deko habt ihr eine hübsche Vase oder ein Teelichtglas. Im Wald finden sich viele Dinge die einen angenehmen Duft verströmen, sammelt sie mit euren Kindern und füllt sie in ein Glas und ihr habt ein wohlriechendes, dekoratives Potpourri.