August Newsletter

MITGLIEDSCHAFT   |   KONTAKT   |   BESTELLUNG

Achtung NEUE ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag:     08:00 – 18:30 (Pause 12:30 – 13:00)

Freitag:         09:00 – 18:30 (Pause 12:30 – 13:00)

Samstag:         08:00 – 13:00

EIN GROßARTIGER ERSTER MONAT!

Liebe Freunde des Rioladens in Wittstock!

Der erste Monat mit unserem kleinen Laden ist um. Unser Auftakt am 2. Juli war grandios, so viele Leute waren gekommen und die Pizza war echt lecker!

Viele Leute haben seitdem unseren kleinen Laden besucht. Und am Donnerstagmorgen geben sich die regionalen Erzeuger die Klinke in die Hand: Brot und Backwaren, Eier, Gemüse und Milchprodukte. Wie liebevoll der Salat in den Kisten liegt oder wie frisch der Knoblauch ist! Das ist echt eine Wonne. Da kann Terra, unserer Großhändler, nicht mithalten, dennoch brauchen wir ihn, denn wir wollen ja ein möglichst breites Sortiment anbieten. Wie sehr wir ihn brauchen, merken wir, wenn Terra mal eben nicht kommt… So wie letzten Mittwoch. Das sind so die kleinen Katastrophen, die wir meistern müssen, ohne dass die Kunden darunter leiden.

Achtung ihr könnt ab jetzt eure Produkt-Wünsche online abgeben bis Montag 18 Uhr. Bei Sonderwünschen bitten wir das ganze Gebinde zu kaufen (Kontakt siehe unten).

Den ersten Monat haben wir komplett ehrenamtlich bestritten, weil wir noch nicht die erforderliche Mindestanzahl von 100 Mitgliedern haben, für das unser Ladenkonzept entwickelt wurde. Wir haben aktuell 76 Mitglieder. Bitte unterstützt uns für den Laden Werbung zu machen, damit sich unsere Mitgliederanzahl erhöht. Ermuntere Freunde, Bekannte und Verwandte bei uns Mitglied zu werden und werdet Teil unserer kleinen Gemeinschaft. Jede Hilfe ist willkommen. Wie wäre es, zum Geburtstag eine Probemitgliedschaft oder einen Gutschein zu verschenken 🙂

Wir bitten alle Menschen, die bei uns einkaufen um gegenseitiges Verständnis und um freundliche Toleranz bei unterschiedlichen Ansichten. Das betrifft insbesondere die Corona-Vorschriften. Sie drohen unsere Gesellschaft zu spalten, das spüren wir auch im Laden. Viele nervt die Maske, andere haben sie pro forma irgendwie am Gesicht und für nicht wenige ist sie unglaublich wichtig, weil sie kranke Familienangehörige zu Hause haben, die sie schützen wollen. Wie schaffen wir es, dass sich alle in unserem Laden wohlfühlen können? Jedenfalls nicht mit Vorwürfen. Bitte habt für das Schutzbedürfnis anderer Menschen Verständnis und setzt in unserem Laden eine Maske auf.

Wir müssen nach dem 1. Monat unsere Kräfte bündeln.  Wir hoffen dennoch, dass wir Euren Bedprfnissen gerecht werden können. Wir freuen uns auf euren nächsten Besuch!

Herzliche Grüße, dein Rioladen -Team

Unterstützt unser Projekt 😀

1. Empfehlt unseren Laden weiter oder hinterlasst eine Bewertung bei Google Maps oder Facebook

2. Bitte Brot vorbestellen um Abfall zu vermeiden und die wertschöpfungskette einzuhalten.

3. Geldspenden sind jeder Zeit willkommen via

Paypal, Überweisung oder Bar

RioLaden e.V.
GLS Bank
IBAN: DE56 4306 0967 1053 5527 00
BIC: GENODEM1GLS

This image has an empty alt attribute; its file name is depositphotos_4156715-stock-photo-apple.jpg
This image has an empty alt attribute; its file name is Zb__CnnTqIIFXJiIay-4EQ.png

Online Waren bestellen

Jeden Montag bis 18 Uhr bestellung@rioladen-wittstock.de

Wir bitten euch Sonderwünsche im Gebinde zu kaufen


Alexander Dux

regionaler Produzent des Monats

Mein Name ist Alexander Dux. Ich bin Gärtner aus Leidenschaft. Schon als Kind hatte ich meinen eigenen Garten hinterm Haus. Ich wollte Gärtner werden und ja, so wollte ich auch unsterblich sein. Im Juli 2017 wagte ich mit meiner Frau Ina und Sohn Gustav den Schritt vom großen Berlin in das kleine Dörfchen Grabow. Dort baue ich seit zwei Jahren einen Gemüsehof mit Direktvermarktung auf. Meine 3500 qm Gartenfläche bewirtschafte ich ohne großes Gerät mit viel Freude, Liebe und Fleiß. Von der Art der Bodenbearbeitung, über die bewusste Auswahl des Saatgutes, der Pflegearbeiten sowie Ernte und Auslieferung liegt alles in meinen Händen.

Ein respektvoller und aufbauender Umgang mit dem Boden und dem Land ist für mich die Grundlage für gesunde Lebensmittel, mit hervorragendem Geschmack. Ganz ohne Hilfe würde ich die Gärtnerei schon jetzt nicht mehr schaffen. So stützt mich der liebevolle Rückhalt meiner Frau nicht nur mental, sondern auch tatkräftig beim Möhrenverziehen und der Sohn ist bei der Kartoffelernte voll dabei. Ich freue mich sehr über den neuen bezaubernden RioLaden.

Die Eröffnung war lebendig und bunt gemischt. Ich denke, dieser Ort hat das Potential sich zu einem Kristallisationspunkt für regionale Konzepte zu entwickeln und kann Menschen verbinden, die in dieser Richtung unterwegs sind. Rio – also regional ist für mich Trumpf! Ich liebäugele mit dem Aufbau einer Solawi, um meine Abnehmer so direkt und frisch wie möglich beliefern zu können und eigene Planungssicherheit zu haben. Noch im Tau des Morgens zu ernten, um meine Erzeugnisse netten Menschen, die diese Arbeit wertschätzen, überbringen zu können, ist sinnerfülltes Arbeiten und tiefe Befriedigung. Ich bin voller Freude diesen Weg so gehen zu können.


Künstlerin des Monats

Liane Lemke

Ich bin Liane Lemke, Mutter von 5 Kindern, gelernter Forstfacharbeiter, studierter Forstökonom, Kindergartenbastlerin und Filzerin.


Angefangen zu filzen habe ich, weil ich es in meiner Zeit als Hausfrau und Mutter frustrierend fand nie etwas fertig zu haben und außerdem ist Filzen für mich meditativ.


Filzen ist für mich in erster Linie nicht Kunst, sondern kreative körperliche Arbeit. Ich stelle Gebrauchsgegenstände z. B. Armstulpen, Hausschuhe, Schmuck und Dekoartikel wie Weihnachtsschmuck und Märchenkugeln her. Inspiriert werde ich durch Märchen, Bilder, die Natur, Ideen meiner Kinder und Kundenwünsche. Meine Wolle beziehe ich von einer Firma, die nach dem Öko-Tex Standard 100 arbeitet. Die Grundlage für meine Kugeln bildet recycelbares Styropor, sie sind langlebig.

Der RioLaden ist für mich ein Gemeinschaftsprojekt der besonderen Art und die Basisdemokratische Struktur. Das ist nicht immer einfach aber auch nie langweilig. Ich finde es toll wie auf dieser kleinen Fläche Bioprodukte, regionale Produkte und Kunsthandwerk präsentiert werden und trotzdem noch Platz für Kinder geschaffen wurde.


info@rioladen-wittstock.de

Kettenstraße 31, 16909 Wittstock Dosse

Facebook